Logistikunternehmen

Kundenfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit im Poststellennetz erhöhen.
Ziel
Die Kundenfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit des Poststellennetzes sollte weiter verbessert werden. Dafür wurden vier Pilotversuche lanciert:
  • Agenturen (Prinzip Post im Dorfladen)
  • Postunternehmer mit nichtpostalischem Zusatzgeschäft
  • Lead- und Zweig-Poststellen (postinterne Neuorganisation der Aufgabenverteilung)
  • Überweisungsautomaten als Ergänzung in gut frequentierten Poststellen
Vorgehen
  • Technische Anforderungen an Hardware, Software, Infrastruktur in den Poststellen definieren
  • Schnittstellen zu PostFinance, IT Services und Poststellennetz erarbeiten
  • Externe Partner evaluieren für Hardware (Überweisungsautomaten) und Software
Rolle ProBIT
  • Teilprojekt „Überweisungsautomat“ leiten mit den Subprojekten "Hardware", "Software“, "Infrastruktur", "Marketing und Kommunikation"
  • Werteflüsse über verschiedene Systeme hinweg beschreiben
  • Verantwortung für das Projektcontrolling und die finanzielle Berichterstattung
  • Organisatorische und technische Kontrollmassnahmen definieren und institutionalisieren
Methodik
  • HERMES
  • Balanced Scorecard für Projektcontrolling
Ergebnis
  • Die Pilotversuche wurden an vier Poststandorten erfolgreich umgesetzt und ausgewertet.
  • Die Ergebnisse dienten als Entscheidgrundlage für die künftige Ausgestaltung des Poststellennetzes.